Gems für Ruby 1.9.*

27 02 2009

Da viele gems (aber natürlich auch andere Programme) noch nicht so gut mit Ruby 1.9.* zusammenarbeiten (ich habe mich darüber auch schon in http://www.rubyforen.de ausgelassen, weil es mich für meine eigenen gems auch betrifft, aber um dies zu testen und zu bereinigen, sind meine gems von anderen gems abhängig, die noch nicht mit 1.9 funktionieren, die wiederum von anderen gems abhängig sind, …. usw.).

Seit kurzem gibt es aber ein neue Seite, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, zusammenzutragen, welche gems mit Ruby 1.9 funktionieren und welche nicht.

Man kann dort ein Gem auswählen, Version, Betriebssystem, Kommentar und seinen eigenen Namen angeben, sowie, ob das betreffende gem bei einem funktioniert hat oder nicht.

Eine sehr gute Sache, wie ich finde.

Andere Besucher können dann wiederum sehen, ob es bei einem bestimmten gem Probleme mit Ruby 1.9 gibt oder nicht, ohne es erst selbst ausprobieren zu müssen.

Man sollte natürlich auf die Versionsnummer der getesteten gems achten, da die neueste Version eventuell schon korrigiert wurde und nun keine Probleme mit Ruby 1.9 mehr macht.

Desweiteren ist das natürlich auch eine gute Sache für die Autoren der gems, da sie sehen, ob ihre Programme auch in Ruby 1.9 fehlerfrei laufen – insbesondere auch in Bezug auf unterschiedliche Plattformen

Ich weiß, daß meine eigenen gems auch noch nicht ganz perfekt unter Ruby 1.9 laufen, aber es sollte eigentlich keine allzugroßen Fehlerkorrekturen geben. Leider kann ich da aber zur Zeit nicht so recht weiter machen, da mir auch für die Entwicklung und Veröffentlichung noch einige Tools fehlen, die derzeit halt auch noch nicht nach Ruby 1.9 rübergezogen wurden. Das ist leider etwas frustrierend.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

1 04 2009
Andreas Haller

Hallo Thomas,

rails habe ich mittlerweile unter Ruby1.9 zum laufen bekommen (http://blag.ahax.de/post/91866886/how-to-get-rails-running-on-ruby-1-9-x-on-osx), aber sqlite3-ruby noch nicht. :/
Ich bekomme da den selben Fehler wie du (http://isitruby19.com/sqlite3-ruby). Klappt sqlite3-ruby mittlerweile bei dir?

Andreas

24 07 2009
thopre

Ja, es wäre aber schön, wenn schon die Standard-Distribution von Rails mit 1.9 laufen würde und man nicht noch irgendwie tricksen muß.
sqlite3-ruby habe ich jetzt in der Zwischenzeit auch nicht weiter ausprobiert.

11 08 2009
thopre

Hallo Andreas,

irgendwie ist deine URL nicht korrekt (auch wenn die die schließende Klammer entferne).

Ne, ganz lauffähig ist Rails bei mir immer noch nicht. Ich habe ein Skript, mit dem ich ein neues Rails-Projekt anlege, ein scaffold generiere usw. Aber momentan bekomme ich noch einen Fehler bei db:migrate – irgendwie ist da dann die SQL-Syntax kaputt (bzw. das, was ActiveRecord an die DB liefert).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: