roo – Version 0.8.0 fertig

16 12 2007

Es ist vollbracht. Heute habe ich die Version 0.8.0 von Roo veröffentlicht. Die größte Neuerung daran ist, daß man mit roo nun auch auf Google Online Spreadsheets lesend und sogar schreibend zugreifen kann.

Desweiteren wurde die innere Strukur der Klassen etwas bereinigt, was für den Anwender jedoch keine Auswirkungen hat – mir hingegen war es wichtig, eine etwas bessere Struktur reinzubringen, was sich auch für die Zukunft bezahlt macht, wenn noch weitere Spreadsheet-Typen aufgenommen werden sollten.

Hiermit kann man jetzt von Ruby Programmen aus die eigenen Spreadsheets bei Google abrufen oder ändern. Außerdem kann man sogar fremde Spreadsheets von anderen Personen bearbeiten – soweit man dafür vom jeweiligen Eigentümer entsprechend authorisiert wurde.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: